Informationstechnologie - mehr als Informatik

Von Bankgeschäften bis zum Onlineshopping: Die Welt hat sich in den letzten Jahren immer weiter digitalisiert. IT-Systeme haben die Welt zu einem digitalen Dorf gemacht und ermöglichen weltweite Informationsübertragung mit Lichtgeschwindigkeit. Wenn auch du bei dieser Transformation dabei sein willst, ist der Ausbildungszweig „Informationstechnologie“ die perfekte Grundlage dafür.

 

IT - Was dich in dieser Ausbildung erwartet...

  • Softwareentwicklung: Applikationen/Programme in höheren Programmiersprachen umsetzen und strukturieren; Kennenlernen von verschiedenen Software-Entwicklungsprozessen und deren Dokumentation.
  • Informationssysteme: Umgang mit Datenbanksystemen und Datenmodellen; Contentmanagementsysteme, Cloud computing und Big Data Analytics.
  • Systemtechnik: Zusammenwirken von Computersystemen und Mikrocontrollersystemen; Betriebssystem-Konzepte anwenden, installieren und konfigurieren; Grundlagen der Elektro- und Digitaltechnik.
  • Medientechnik: Informationsdarstellung im Internet durch "State of the Art" Skriptsprachen und Frameworks; Grundlagen der Medienproduktion in den Bereichen Ton, Bild und Computergrafik. Besonderer Wert wird auf die Zusammenarbeit mit der Medienabteilung im Haus gelegt.
    So stehen professionelle, hoch spezifizierte Studios wie ein professionelles Tonstudio oder ein großzügiges Green-Screen-Labor zur Verfügung.
  • Netzwerktechnik: Cybersecurity-Systeme für die Betriebssystem- und Netzwerksicherheit; Grundlagen zu Routing und Switchingverfahren; Remote Access und Backup Systeme; Ethical Hacking.
  • Informationstechnische Projekte: Projektmanagement - Methoden zur Leistungs-, Termin-, Ressourcen- und Kostenplanung, Qulitätsmanagementsysteme, Sourceverwaltungssysteme.

Abteilungsvorstand

Tel.Nr.: 0662/453610-300
Raum: B 211 (Trakt B, 2. Stock)

Werkstättenleiter

Tel.: 0662/453610-310
Raum: G 112 (1. Stock, Trakt G)